Pfarreiengemeinschaft Südhöhen St. ChristophorusSt. Christophorus Hl. EwaldeHl. Ewalde St. HedwigSt. Hedwig St. JosephSt. Joseph
  Katholisches Familienzentrum Katholisches Familienzentrum auf den Südhöhen

Pfarrgemeinderat Südhöhen

Unsere Pfarreiengemeinschaft gehörte zu den Experimentiergemeinden im Erzbistum Köln. In diesem Projekt ging es darum auszuprobieren, ob eine Neuausrichtung und Verlebendigung dezentraler Seelsorge mit guter Vernetzung untereinander möglich ist. Vor diesem Hintergrund wurde im November 2013 der Pfarrgemeinderat für die Pfarreiengemeinschaft Südhöhen (PGR) gewählt, wobei jede der vier Gemeinden ihren Gemeinderat wählte. Deren Mitglieder sind seither zugleich Mitglieder des nun zahlenmäßig großen Pfarrgemeinderats.

In den vier Jahren bis zur Pfarrgemeinderatswahl 2017 konnten wir tatsächlich unseren Weg erfolgreich zusammen gehen, so dass die eingerichteten Strukturen beibehalten wurden.

 

Wie sieht die Arbeit des Pfarrgemeinderats aus?

Ziel auf den Südhöhen ist es, die lebendige Kirche vor Ort - also in JEDER der vier Gemeinden - zu ermöglichen. Das soll (in erster Linie) durch eine eigenständige Arbeit der jeweiligen Gemeinderäte gewährleistet werden.

Gleichzeitig ist aber eine starke Vernetzung des Seelsorgeteams mit dem Gemeinderäten und dem Pfarrgemeinderat erforderlich. Deswegen gehört jedem Gemeinderat mindestens ein Mitglied des Seelsorgeteams an. Zusätzlich gibt es das "Koordinationsteam Südhöhen", dem das gesamte Seelsorgeteam und jeweils zwei Vertreter aus jedem Gemeinderat angehören. Das Koordinationsteam berät über die Leitlinien der Seelsorge und Pastoral. Das, was in vielen Seelsorgebereichen das Seelsorgeteam alleine entwickelt, geschieht auf den Südhöhen unter Einbeziehung der ehrenamtlichen Gemeindemitglieder im Koordinationsteam. Hauptamtliche und Laien entscheiden also gemeinsam. Die konkrete Umsetzung erfolgt dann je nach den örtlichen Gegebenheiten durch die Gemeinderäte.

Der gesamte Pfarrgemeinderat trifft sich ein- bis zweimal im Jahr. Bei diesen Treffen tauschen wir uns neben den erforderlichen Formalien (Wahl des Vorsitzenden, Wahl eines Vorstandes und von Vertretern im Katholikenrat auf Stadtebene) über die aktuellen Geschehnisse und Vorhaben in den Gemeinden aus. Dabei kommen natürlich auch die spirituellen Dinge nicht zu kurz.

 

Wer ist nun Mitglied der einzelnen Gremien?

In der folgenden Grafik sind die beschriebenen Strukturen des Pfarrgemeinderates noch einmal optisch anschaulich dargestellt. Hier finden Sie auch die Namen der Gemeindemitglieder, die die jeweilige Gemeinde vertreten - zur besseren Unterscheidung für jede Gemeinde jeweils in einer anderen Farbe.

 

Pfarrgemeinderat

Monika Gatzenmeier
Vorsitzende des Pfarrgemeinderates Südhöhen
Telefon: 02 02 / 57 33 77
E-Mail:   gatzis(at)hotmail.de